A.H. Riise Platinum Reserve – Launch Nov. 2018

A.H. Riise Platinum Small Batch No 1 ist ein einzigartiger Rum: er hat alle klassischen Markenzeichen von A.H. Riise, aber in sich selbst trägt er ein Herz aus Gold. Dieser Rum ist etwas Besonderes weil die Produktion auf 6.000 Flaschen limitiert ist. Wenn diese erst einmal weg sind, wird es niemals mehr welche davon geben.

A.H. Riise Platinum Small Batch No 1 Rum ist ein Solera gereifter Rum, dessen Herz aus zwei goldenen Fässern besteht. Das erste ist 40 Jahre alt, das andere 21.

Beide Fässer wurden bei klimatischen Temperaturen in Europa gelagert und gereift, was eine sanfte, graduelle Reifung versichert. Das hat zur Folge, dass das Fass niemals unter Druck steht sondern in seinem eigenen Tempo reifen kann, was optimal ist für die Entwicklung des Geschmacks.

Ein einzigartiges Geschmackserlebnis dass niemals mehr wiederholt werden kann

Das Wort Alkohol teilt seine linguistischen Wurzeln mit dem Wort Alchemie, die Kunst Gold zu erzeugen. Wenn der Meisterblender diese Kunst ausführt, ist das Ziel dasselbe: Gold zu machen. Genauso wie bei Gold können wir jedoch nicht vorhersagen was es erfordert um das Ziel zu erreichen und es entsteht beim Herstellungsprozess ein weltklassiger Rum.

Der Rum der viele Jahre in schönen Eichenfässern gelagert hat, versteckt viele Geheimnisse. Wenn Sie beides haben, Geschick und Glück, treffen Sie plötzlich auf die Goldader – ein Fass dass sich von all den anderen geheimnisvoll abhebt.

Beim A.H. Riise Platinum Small Batch No 1 Rum ist das genau der Fall. Er ist eine Goldader und ein Unikat das einfach nicht reproduziert werden kann und der es wert ist mit Respekt verkostet zu werden.

Logbuch:

Nachdem der Festungswall in Kopenhagen abgerissen wurde, nahm Tivoli, so wie wir es heute kennen, sehr bald danach den Platz dort ein. Tivoli war Teil der alten Stadtmauern, und wenn Sie heute rund um die Stadt in kleinen Booten in den Hafen einfahren, queren Sie den alten Stadtgraben. Zu jener Zeit waren Carstensens Gärten ein grüner Freizeitpark, wo Händler und kleine Varieté Shows ihre Zelte aufstellen konnten. Tivolis Gärten wurden auf natürliche Art bei der “Den Nordiske Industri-, Landbrugs- og Kunstudstilling” in Kopenhagen im Jahr 1888 integriert. Die Gesellschaft A.H. Riise fand man im Westindischen Haus, rechts davon wo heute Tivoli`s “Dämon” Achterbahn steht. Im Jahr 1888 gab es jedoch einen sehr unterschiedlichen Ansturm welchen Sie auf diesem Punkt erreichen konnten wo Sie sich heute vor der “Dämon” Achterbahn fürchten.

 

Duft

Eibischwurzelpastillen, Englischer Weingummi und Bananen, und hinter all dem eine sanfte Note von geschäumter Minze

Geschmack

Altes Leder, Möbelpolitur, sanfte Zitrusnoten, altes abgetragenes Leder und wieder, Englischer Weingummi

Abgang

Lange verweilend und äußerst komplex. Überreife Früchte, geschäumte Minze, alte Eiche und zu allerletzt konzentrierter Honig

Farbe:

Tiefes, dunkel poliertes Amber

Our premium rum is perfectly aged...
How about you?

Indeed i am!
Remember you must be of legal drinking age in your
country of origin to enter ahriise1838.com